Schwedt 2019

08.12.2019 22:21

5. Nikolausturnier in Schwedt

 

Am 07.12.2019 fand beim TSV Blau Weiß 65 Schwedt das 5. Nikolausturnier statt. Dieser Wettkampf ist insofern besonders, da nur im Boden gekämpft wurde. Gekämpft wurde im Gegensatz zu anderen Wettkämpfen in gewichtsnahen Gruppen in allen Altersklassen. Auch einige G-Judoka waren mit dabei und zeigten was sie gelernt hatten.

Mit circa 100 Sportlern aus 8 Vereinen ist dieser Wettkampf schon recht gut besucht.

Zum Anfang gab es eine gemeinsame Erwärmung für alle Judoka, durchgeführt von den Schwedtern.

Kinder durften nur Festhalten, in der Jugend kamen Armhebel hinzu und im Erwachsenbereich waren auch Würgen erlaubt

Aufgrund der Vielzahl an Kämpfen wird hier verzichtet auf jeden einzeln einzugehen, dennoch soll auf einige besondere Aktion eingegangen werden.

Im Großen und Ganzen waren überwiegend die Festhalten Mune-gatame und Kesa-gatame zu sehen. Maurice versuchte seine Gegner aus der Bauchlage umzudrehen, was zuvor im Training geübt wurde. Adam zeigte mehrmals den Juji-gatame (Armhebel) erfolgreich. Emmy und Lino, unsere jüngsten Teilnehmer, kämpften mutig mit ihren Gegnern. Paul G. zeigte ein super Verteidigungsverhalten, sowohl bei Ansätzen des Gegners, als auch zum Beispiel durch Beinklammer. Toni und Ashab gewannen ihren Kämpfe mit Festhalten. Obwohl Dima immer den gleichen Gegner hatte, nahm er den Rat an, den letzten Kampf nicht zu schnell zu gewinnen, sondern dem anderen auch die Möglichkeit zu geben etwas entgegenzusetzen, sodass dieser auch etwas Erfahrung sammeln konnte. Mutig stellten sich Kathi und Chris, unsere Wettkampf-Debütanten, vielen Kämpfen. Leider mussten wir auch eine größere Verletzung beklagen.

Zur Siegerehrung gab es neben Urkunde und Medaille auch einen personalisierten Adventskalender der Schwedter Judokas.

Wir sagen an dieser Stelle Danke den Organisatoren und Helfern während des Wettkampfes.

 

Die Ergebnisse:

 

Maurice                          1.

Ashab                            1.

Adam                             1.

Toni                                1.

Dima                              1.

Christian                         3.

Paul G.                           3.

Emmy                            3.

Lino                                3.

Paul B.                            3.

Kathi                               5.

Neele                              5.

 

Bilder folgen