Lichterzug der Feuerwehren beim Stadtfest Eisenhüttenstadt 2019

09.09.2019 11:08

Zum diesjährigen 20. Stadtfest in Eisenhüttenstadt vom 23. bis 25. August nahmen unsere Sportler am Lichterumzug der Feuerwehren der Region teil.

Die Abteilung Budosport, bestehend aus den Sektionen Taekwondo und Judo präsentierten sich am Freitag Abend zum Auftakt des Eisenhüttenstädter Stadtfest 2019 in ihren entsprechenden Anzügen.

Vor allem waren zahlreiche Kinder der beiden Sektionen da, aber auch ein paar Erwachsene Kampfsportler liefen mit.

Präsentiert wurde auch unser neues Plakat, welches im Anschluss das Alte in der Turnhalle der Grundschule 2 ersetzen wird.

Start des Umzuges war am Platz des Gedenkens, wo zuvor alle teilnehmenden Gruppen ein Schild erhielten, damit die zahlreichen Zuschauer, die den Weg säumten, sehen könnte welche Feuerwehr oder Gruppe zu sehen ist. Dann ging es auf die Lindenallee. Am FriWo gab es einen kurzen Halt, damit der Schneemann Snowy auf ein Feuerwehrauto aufsteigen konnte. Der Zug folgte fast der gesamten Lindenalle bis zur Kreuzung mit der B112. Dort schwenkten alle Fusstruppen in Richtung Hauptbühne, wo die offizielle Eröffnung des Stadtfestes mit dem Bürgermeister stattfand. Dazu gingen aus jeder Gruppe zwei Leute auf die Bühne und zeigten sich noch einmal den Zuschauern.

Im nächsten Jahr wollen wir nicht nur mitlaufen, sondern auf auf dem Weg unsere Techniken vorführen.

Vielen Dank an dieser Stelle auch den Eltern, die es ihren Kinder ermöglicht haben am Lichterumzug der Feuerwehren teilzunehmen.